KiTa-Plätze online suchen mit „Little Bird“

 

Little Bird – Freie Kitaplätze online suchen

Ab sofort können Eltern bequem von zu Hause aus über das Online-Portal „Little Bird“ nach freien KiTa-Plätzen in Singen und Ortsteilen suchen.

Eltern können auf „Little Bird“ unverbindlich nach freien Plätzen suchen und sich über die Kindertageseinrichtungen, deren Öffnungszeiten und das pädagogische Profil informieren. Nach einer personalisierten Registrierung und Anmeldung im Portal, haben sie dann die Möglichkeit, direkt online Platzanfragen an die gewünschte Einrichtung zu stellen. Die Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Für die Leitungen der Einrichtungen erleichtert das Portal die Planung. Außerdem gibt die Software eine taggenaue Übersicht an freien und belegten Plätzen. Es können Übersichtslisten erstellt werden und Aufgaben für jährliche Statistiken können schnell und einfach exportiert werden.

Weitere Informationen zum Singener Betreuungsangebot und zur Anmeldung finden Sie unter Fragen & Antworten.

Achtung: Ab Herbst 2016 schickt jede Einrichtung einen GEB-Delegierten

In der Hauptversammlung im Februar haben wir ein paar Satzungsänderungen gemacht.

U.a. muss ab der nächsten Hauptversammlung im November 2016 der Elternbeirat jeder Kita einen Delegierten zum GEB entsenden, bei mehr als zwei Gruppen kann ein weiterer Delegierter entsendet werden. Der Delegierte muss nicht zwingend ein Elternbeirat sein! Weitere Infos dazu findet Ihr in unserer Satzung.

Jetzt GEB-Delegierten melden an info@geb-singen.de (Name, Adresse, eMail angeben!) 

Stellungnahme zur Kita-Bedarfsplanung 2016/17

Stellungnahme des GEB-Kita – per Mail am 14.07.2016

Sehr geehrter Herr Kalb,
anbei die Stellungnahme des Gesamtelternbeirat der Tageseinrichtungen für Kinder der Stadt Singen (GEB) zum TOP Ö1 – KiTa-Bedarfsplanung 2016/2017 – Bericht und Fortschreibung auf Grundlage der Bestandserhebung vom 01.03.2016

Der GEB hat die vorausschauende Bedarfsplanung der Stadt Singen mit großer Freude zur Kenntnis genommen. Die detaillierten und gut aufbereiteten Informationen, sowie die inhaltliche Tiefe der Beschlussvorlage zur Bedarfsplanung, beweisen einmal mehr, dass die Stadt sich intensiv mit dem Thema beschäftigt.

Der GEB möchte jedoch darauf hinweisen, dass bei der weiteren Bedarfsplanung die Anzahl der Plätze nach Gemeinderatsbeschluss als Planungsgrundlage herangezogen werden sollte. Das Ziel der weiteren Bedarfsplanung sollte darauf gerichtet sein, dass zum 31.7.2017 die erforderlichen Plätze durch die Anzahl der Plätze nach Gemeinderatsbeschluss erreicht werden.

Zusätzlich möchte der GEB der Stadt für Investitionen in die Sprachbildung in den KiTas und die Familienberatung ein Lob aussprechen. Durch diese Projekte wird der Alltag in den KiTas bereichert und Rolle der Einrichtungen in der Gesellschaft gestärkt.

Im Namen des GEB
Ronald Werner

GEB-Beitrag entfällt ab sofort

In der Hauptversammlung im Februar haben wir in der Satzung die Finanzierung des GEB geändert. Ab sofort werden keine Beiträge mehr aus den Gruppen der Einrichtung erhoben. Statt dessen stellt die Stadt Singen dem GEB für seine Arbeit jährlich 500 Euro zur Verfügung.

Weitere Infos findet Ihr in unserem Downloadbereich.